Coronamaßnahmen

Wir gegen Corona

  • Wir achten auf häufige Reinigungs- und Desinfektionsintervalle und lüften regelmäßig.
  • Die Hände sind nach dem Betreten der Kursräumlichkeiten zu waschen und zu desinfizieren.
  • Alle Angebote finden im Einklang mit den aktuellen Richtlinien der Bundesregierung statt: Personen ab 10 Jahre müssen daher im Kreisel einen Mund-Nasenschutz tragen, Personen ab 14 Jahre müssen eine FFP2 Maske benutzen. 
  • Im Kursraum sind die Plätze für KursteilnehmerInnen markiert sodass der nötige Abstand auch für Kinder gut einzuhalten ist.
  • Ein Verweilen in den Kreisel-Räumlichkeiten (zb. während du auf dein Kind wartest) ist nicht möglich.
  • Wir bitten nach Möglichkeit darum, dass nur der oder die KursteilnehmerIn sowie wenn notwendig eine Begleitperson die Kreisel-Räumlichkeiten betritt.
  • Wenn du verschnupft bist oder eine Verkühlung hast, bitten wir dich auch während des Kurses eine Maske zu tragen.
  • Bitte halte die Husthygiene ein und huste in die Armbeuge, benutzte Taschentücher entsorgst du am besten gleich im Restmüll und wäschst dir nach dem Schnäuzen die Hände. 
  • Bei Kursen mit Begleitperson bitten wir darum, dass lediglich eine Begleitperson mit dabei ist, diese muss eine FFP2 Maske tragen.
  • Leidest du an einer akuten Atemwegsinfektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome (Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes) für die es keine plausible Ursache gibt (wie zb. Weitergabe eines grippalen Infekts innerhalb der Familie oder Verkühlung), bleib bitte zu Hause und wähle 1450. 
  • Wir bitten dich dem Kurs fernzubleiben solltest du Fieber haben oder dich unwohl oder krank fühlen.