Veronika Prünster

  • abgeschlossenes Studium Musikpädagogik und Instrumentalmusikpädagogik mit den Fächern Querflöte und Gesang an der Universität Mozarteum Salzburg, Standort Innsbruck mit Auszeichnung Zahlreiche Workshops in den Bereichen Musical, Jazz- und Popularmusik, Elementare Musikpädagogik und Literaturerarbeitung von z.B. Bach, Schubert, Stockhausen, und Teilnahme an verschiedenen Meisterkursen und nationalen Wettbewerben 
  • Auftritte mit dem Kammermusikensemble INNtermezzo, dem Flötenquartett Tityre und anderen Besetzungen zusammen. Auf den Konzertprojekten der Duoformation Voiceline, zusammen mit Mag. Maria E. Brunner und der Duoformation „Verina“ mit Katharina Ostzovics sowie Tuba-Voice-Line mit UnivProf.Mag Michael Pircher  
  • Seit 2006 Unterrichtstätigkeit  an verschiedenen öffentlichen und privaten Schulen im In- und Ausland sowie pädagogisch- künstlerische Arbeit im Bereich Musikvermittlung und Elementare Musikpädagogik  u.a. durch den von ihr gegründeten Verein „auf:takt Kultur
  • Projektarbeit zb. „Hänsel und Gretel“ am BORG Wiener Neustadt im Rahmen der Veranstaltung „Salon 21: Kunst der Musikvermittlung“ 
  • DerzeitLehrgang für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft an der Universität für Musik und darstellende Kunst

Veronikas Kurse im Kreisel:

MusiKids im Fischapark